Bücher
Micol Assaël. ФОМУШКА

Katalog anlässlich der Ausstellung Fomuška, Kunsthalle Fridericianum, Kassel 2009; Secession, Wien 2009; Museion, Bozen/Bolzano 2010

 

Im Mittelpunkt des vorliegenden Bandes steht ФОМУШКА (Fomuška), das jüngste großformatige Werk von Micol Assaёl, das in drei verschiedenen Institutionen auf unterschiedliche Weise gezeigt wurde und an jedem Standort neu zu erleben war. Ausgehend von Assaёls leidenschaftlicher Faszination für wissen-schaftliche Theorien und physikalische Prinzipien wie Elektrostatik, Gravitation und Windkraft wurde die komplexe Arbeit in enger Zusammenarbeit mit Ingenieuren der Moskauer Hochschule für Energetik und unter den ästhetischen Vorstellungen der Künstlerin entwickelt. Ihre minimalen Arrangements spielen häufig mit dem Spektrum sinnlicher Wahrnehmungen und erlauben ungewöhnliche Erfahrungen, die durchaus unangenehme und beunruhigende Momente einschließen. So baut Fomuška beispielsweise ein starkes elektrostatisches Feld auf, welches dafür sorgt, dass dem Betrachter buchstäblich die Haare zu Berge stehen. Der Band begleitet die sich ergänzenden Aus-stellungen in Kassel, Wien und Bozen/Bolzano und widmet sich als Monographie Assaëls gesamtem Schaffen.

Herausgeber Kunsthalle Fridericianum, Kassel, Secession, Wien, Museion, Bozen/Bolzano

Künstler Micol Assaël

Beiträger Massimiliano Gioni, Olesya Turkina, Rein Wolfs

ISBN 978-3-86560-797-3

Format 21 cm × 15 cm, Hardcover

Seiten 108 S.

Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch

Verlag Verlag der Buchhandlung Walther König, 2010

Preis 15 €