Programm

September

FOKUS,

Führung

Dienstag, 30.09.2014,

13:00–13:30

€0,00

Die Kurzführung widmet sich der intensiven Auseinandersetzung mit einzelnen Werken. Jede Woche werden neue Arbeiten vorgestellt. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

KURATORENFÜHRUNG IM TURM,

Führung

Sonntag, 28.09.2014,

15:00–16:00

€0,00

Kuratorenführung mit Nina Tabassomi durch die Ausstellung im Turm:

Farhad Fozouni 

Aftershock Poetry

Farhad Fozouni schreibt eine Poesie des Nachbebens in Wort, Bild, Skulptur, Licht und Ton. Persische Traditionen der Miniaturmalerei, Kalligraphie und des Kunsthandwerks werden dabei aufgegriffen und aus ihrer Rolle als Trägermedium vorgängiger Bedeutungen befreit. Die Formen, Schriften und Materialien selbst werden bedeutungshaft. Fozounis Arbeiten verkörpern Momente der Erschütterung, die wir spüren, ohne sie greifen zu können und verwandeln den Turm des Fridericianum in ein Erzeugungssystem für ambivalente Gefühle.

FÜHRUNG,

Führung

Samstag, 27.09.2014,

15:00–16:00

€0,00

Helen Marten

Parrot Problems

In Helen Martens Kunst wuchern Modelle, Motive und künstliche Objekte, die unsere zeitgenössische Realität prägen. Diese wurden auseinandergenommen und neu formiert, um kakophonische, sich stetig verändernde Bedeutungssysteme zu schaffen. Ob aus Laub, glasierter Keramik, Aluminiumguss, Münzen oder Holz bestehend, filtern ihre Arbeiten die herkömmlichen Ordnungen und Kategorien der Dinge heraus und strukturieren sie neu. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten. 

FRITZCHEN,

Führung

Freitag, 26.09.2014,

11:30–12:30

€0,00

Eltern mit Babys sind zu einem Rundgang durch die Ausstellung und Gesprächen untereinander eingeladen. Bei Fritzchen stehen die Eltern im Mittelpunkt, die Babys sind mit dabei. Auf ihre Bedürfnisse kann im Rahmen des Rundgangs jederzeit eingegangen werden. Betreuende Großeltern oder Babysitter sind ebenfalls herzlich willkommen. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

FRI,

Führung

Donnerstag, 25.09.2014,

18:30–19:30

€0,00

Studierende unterschiedlicher Fachbereiche stellen ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen ausgewählte Arbeiten aus unterschiedlichen Perspektiven vor. Freier Eintritt mit dem Kulturticket

Farhad Fozouni,

Künstlergespräch (auf Engl.)

Mittwoch, 24.09.2014,

18:00–19:00

€0,00

Farhad Fozouni im Gespräch mit Nina Tabassomi

Farhad Fozouni schreibt eine Poesie des Nachbebens in Wort, Bild, Skulptur, Licht und Ton. Persische Traditionen der Miniaturmalerei, Kalligraphie und des Kunsthandwerks werden dabei aufgegriffen und aus ihrer Rolle als Trägermedium vorgängiger Bedeutungen befreit. Die Formen, Schriften und Materialien selbst werden bedeutungshaft. Fozounis Arbeiten verkörpern Momente der Erschütterung, die wir spüren, ohne sie greifen zu können. Derzeit verwandeln sie den Turm des Fridericianum in ein Erzeugungssystem für ambivalente Gefühle. Im Gespräch wird der Künstler seinen Begriff von Poesie, seinen Umgang mit Sprache und seine Strategien zur Artikulation vielschichtiger Emotionen vorstellen.

Der Eintritt ist frei

FÜHRUNG,

Führung

Mittwoch, 24.09.2014,

17:00–18:00

€0,00

Führung durch die aktuellen Ausstellungen Helen Marten. Parrot Problems und Farhad Fozouni. Aftershock Poetry

Der Eintritt ist frei.

FRIDRICH,

Führung

Mittwoch, 24.09.2014,

15:30–16:30

€0,00

Fridrich richtet sich an kunstinteressierte Seniorinnen und Senioren, die Freude am Austausch über zeitgenössische Kunst haben. In kleiner Runde werden einzelne Arbeiten der Ausstellung Paul Sharits. Eine Retrospektive vorgestellt und Hintergründe verständlich erläutert. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen Museumshocker bereit. Der Eintritt ist frei.

FOKUS,

Führung

Dienstag, 23.09.2014,

13:00–13:30

€0,00

Die Kurzführung widmet sich der intensiven Auseinandersetzung mit einzelnen Werken. Jede Woche werden neue Arbeiten vorgestellt. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

FÜHRUNG,

Führung

Sonntag, 21.09.2014,

15:00–16:00

€0,00

Farhad Fozouni

Aftershock Poetry

Farhad Fozouni schreibt eine Poesie des Nachbebens in Wort,
Bild, Skulptur, Licht und Ton. Persische Traditionen der Miniaturmalerei, Kalligraphie und des Kunsthandwerks werden dabei aufgegriffen und aus ihrer Illustrationsfunktion befreit. Die Formen, Schriften und Materialien selbst werden bedeutungshaft. Anstatt Weisheit und Wahrheiten zu bebildern, bringen sie gegenwärtige Gefühlszustände hervor: Ein kleines ABC der Angst, Liebe, Sehnsucht und des Schmerzes hat sich im Turm des Fridericianum eingefunden. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

FÜHRUNG,

Führung

Samstag, 20.09.2014,

15:00–16:00

€0,00

Helen Marten

Parrot Problems

In Helen Martens Kunst wuchern Modelle, Motive und künstliche Objekte, die unsere zeitgenössische Realität prägen. Diese wurden auseinandergenommen und neu formiert, um kakophonische, sich stetig verändernde Bedeutungssysteme zu schaffen. Ob aus Laub, glasierter Keramik, Aluminiumguss, Münzen oder Holz bestehend, filtern ihre Arbeiten die herkömmlichen Ordnungen und Kategorien der Dinge heraus und strukturieren sie neu. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten. 

FRITZCHEN,

Führung

Freitag, 19.09.2014,

11:30–12:30

€0,00

Eltern mit Babys sind zu einem Rundgang durch die Ausstellung und Gesprächen untereinander eingeladen. Bei Fritzchen stehen die Eltern im Mittelpunkt, die Babys sind mit dabei. Auf ihre Bedürfnisse kann im Rahmen des Rundgangs jederzeit eingegangen werden. Betreuende Großeltern oder Babysitter sind ebenfalls herzlich willkommen. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

FRI,

Führung

Donnerstag, 18.09.2014,

18:30–19:30

€0,00

Studierende unterschiedlicher Fachbereiche stellen ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen ausgewählte Arbeiten aus unterschiedlichen Perspektiven vor. Freier Eintritt mit dem Kulturticket

FÜHRUNG,

Führung

Mittwoch, 17.09.2014,

17:00–18:00

€0,00

Führung durch die aktuellen Ausstellungen Helen Marten. Parrot Problems und Farhad Fozouni. Aftershock Poetry

Der Eintritt ist frei.

FRIDRICH,

Führung

Mittwoch, 17.09.2014,

15:30–16:30

€0,00

Fridrich richtet sich an kunstinteressierte Seniorinnen und Senioren, die Freude am Austausch über zeitgenössische Kunst haben. In kleiner Runde werden einzelne Arbeiten der Ausstellung Paul Sharits. Eine Retrospektive vorgestellt und Hintergründe verständlich erläutert. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen Museumshocker bereit. Der Eintritt ist frei.

FOKUS,

Führung

Dienstag, 16.09.2014,

13:00–13:30

€0,00

Die Kurzführung widmet sich der intensiven Auseinandersetzung mit einzelnen Werken. Jede Woche werden neue Arbeiten vorgestellt. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

FÜHRUNG,

Führung

Sonntag, 14.09.2014,

15:00–16:00

€0,00

Farhad Fozouni

Aftershock Poetry

Farhad Fozouni schreibt eine Poesie des Nachbebens in Wort,
Bild, Skulptur, Licht und Ton. Persische Traditionen der Miniaturmalerei, Kalligraphie und des Kunsthandwerks werden dabei aufgegriffen und aus ihrer Illustrationsfunktion befreit. Die Formen, Schriften und Materialien selbst werden bedeutungshaft. Anstatt Weisheit und Wahrheiten zu bebildern, bringen sie gegenwärtige Gefühlszustände hervor: Ein kleines ABC der Angst, Liebe, Sehnsucht und des Schmerzes hat sich im Turm des Fridericianum eingefunden. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

FÜHRUNG,

Führung

Samstag, 13.09.2014,

15:00–16:00

€0,00

Helen Marten

Parrot Problems

In Helen Martens Kunst wuchern Modelle, Motive und künstliche Objekte, die unsere zeitgenössische Realität prägen. Diese wurden auseinandergenommen und neu formiert, um kakophonische, sich stetig verändernde Bedeutungssysteme zu schaffen. Ob aus Laub, glasierter Keramik, Aluminiumguss, Münzen oder Holz bestehend, filtern ihre Arbeiten die herkömmlichen Ordnungen und Kategorien der Dinge heraus und strukturieren sie neu. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten. 

FRITZCHEN,

Führung

Freitag, 12.09.2014,

11:30–12:30

€0,00

Eltern mit Babys sind zu einem Rundgang durch die Ausstellung und Gesprächen untereinander eingeladen. Bei Fritzchen stehen die Eltern im Mittelpunkt, die Babys sind mit dabei. Auf ihre Bedürfnisse kann im Rahmen des Rundgangs jederzeit eingegangen werden. Betreuende Großeltern oder Babysitter sind ebenfalls herzlich willkommen. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

FRI,

Führung

Donnerstag, 11.09.2014,

18:30–19:30

€0,00

Studierende unterschiedlicher Fachbereiche stellen ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen ausgewählte Arbeiten aus unterschiedlichen Perspektiven vor. Freier Eintritt mit dem Kulturticket

FÜHRUNG,

Führung

Mittwoch, 10.09.2014,

17:00–18:00

€0,00

Führung durch die aktuellen Ausstellungen Helen Marten. Parrot Problems und Farhad Fozouni. Aftershock Poetry

Der Eintritt ist frei.

FRIDRICH,

Führung

Mittwoch, 10.09.2014,

15:30–16:30

€0,00

Fridrich richtet sich an kunstinteressierte Seniorinnen und Senioren, die Freude am Austausch über zeitgenössische Kunst haben. In kleiner Runde werden einzelne Arbeiten der Ausstellung Paul Sharits. Eine Retrospektive vorgestellt und Hintergründe verständlich erläutert. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen Museumshocker bereit. Der Eintritt ist frei.

FOKUS,

Führung

Dienstag, 09.09.2014,

13:00–13:30

€0,00

Die Kurzführung widmet sich der intensiven Auseinandersetzung mit einzelnen Werken. Jede Woche werden neue Arbeiten vorgestellt. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

FÜHRUNG,

Führung

Sonntag, 07.09.2014,

15:00–16:00

€0,00

Farhad Fozouni

Aftershock Poetry

Farhad Fozouni schreibt eine Poesie des Nachbebens in Wort,
Bild, Skulptur, Licht und Ton. Persische Traditionen der Miniaturmalerei, Kalligraphie und des Kunsthandwerks werden dabei aufgegriffen und aus ihrer Illustrationsfunktion befreit. Die Formen, Schriften und Materialien selbst werden bedeutungshaft. Anstatt Weisheit und Wahrheiten zu bebildern, bringen sie gegenwärtige Gefühlszustände hervor: Ein kleines ABC der Angst, Liebe, Sehnsucht und des Schmerzes hat sich im Turm des Fridericianum eingefunden. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

MUSEUMSNACHT,

Führungen

Samstag, 06.09.2014,

17:02

Farhad Fozouni. Aftershock Poetry

17 Uhr:

Kuratorenführung auf Farsi mit Nina Tabassomi

18, 20, 22 Uhr:

Führung auf Deutsch mit dem Team des Fridericianum

19 Uhr:

Kuratorenführung auf Deutsch mit Nina Tabassomi

MUSEUMSNACHT,

Führungen

Samstag, 06.09.2014,

17:01

Helen Marten. Parrot Problems

17, 18, 19, 21, 22, 23, 0 Uhr:

Führungen auf Deutsch mit dem Team des Fridericianum

17 Uhr:

Führung auf Russisch mit Anjelika Spöth

Führung auf Türkisch mit Ünsal Icöz

19 Uhr:

Führung auf Spanisch mit Marina Rengel Lucena

Führung auf Italienisch mit Claudia Panetta-Möller

20 Uhr:

Kuratorenführung auf Deutsch mit Susanne Pfeffer

MUSEUMSNACHT,

Kinderprogramm

Samstag, 06.09.2014,

17:00

17–19 Uhr: 

Kinderwerkstatt 

Mit der Künstlerin Katrin Leitner, für Kinder ab 5 Jahren

17–20 Uhr: 

Forscherspiel 

Museumsrallye zum Thema Zwischenräume, mit Verlosung

MUSEUMSNACHT,

Samstag, 06.09.2014,

16:59–01:00

Kasseler Museumsnacht

Das Fridericianum hat ab 11 Uhr geöffnet

Die Museumsnacht beginnt um 17 Uhr und geht bis 1 Uhr

FÜHRUNG,

Führung

Samstag, 06.09.2014,

15:00–16:00

€0,00

Helen Marten

Parrot Problems

In Helen Martens Kunst wuchern Modelle, Motive und künstliche Objekte, die unsere zeitgenössische Realität prägen. Diese wurden auseinandergenommen und neu formiert, um kakophonische, sich stetig verändernde Bedeutungssysteme zu schaffen. Ob aus Laub, glasierter Keramik, Aluminiumguss, Münzen oder Holz bestehend, filtern ihre Arbeiten die herkömmlichen Ordnungen und Kategorien der Dinge heraus und strukturieren sie neu. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten. 

FRITZI,

Werkstatt für Kinder

Samstag, 06.09.2014,

11:00–13:00

€3,00

Fritzi ist eine Kunstwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren. Hier können Kinder ihre Fantasie entfalten und eigene Ideen umsetzen. Die aktuelle Ausstellung dient als Ausgangspunkt für das Malen, Werken und Experimentieren mit ungewöhnlichen Materialien und Werkstoffen. Bitte einen Malerkittel, ein Getränk und ein Pausenbrot mitbringen.