Clare Elliott on Forrest Bess

Am 27. Februar hielt Clare Elliott, Associate Research Curator an der Menil  Collection in Houston, anlässlich der Ausstellung Forrest Bess den Vortrag “Finally  – a Bit of Prophecy,”  The Paintings and Thesis of Forrest Bess”. Im Rahmen eines Kurzinterviews sprach die Kuratorin zudem über die Praxis des visionären Malers und dessen Relevanz für die zeitgenössische Kunst.


James Benning on Forrest Bess

Anlässlich der Ausstellung Forrest Bess hielt der in Los Angeles lebende Künstler und Filmemacher James Benning am 27. Februar 2020 den Vortrag Finding Bess. Im Vorfeld dieser Veranstaltung erläuterte er in einem Kurzinterview sein spezifisches Interesse an Leben und Werk des visionären Malers sowie dessen Einfluss auf seine eigene künstlerische Praxis.