• Photo Credit
  • Photo Credit
  • Photo Credit
  • Photo Credit

Richard Hawkins: My Own Personal Bess

Die Publikation erscheint anlässlich der aktuellen Ausstellung zum Werk von Forrest Bess. Sie basiert auf Collagen, für die Hawkins Reproduktionen von Bildern des visionären Malers mit ausgewählten Textfragmenten und Werbeanzeigen aus dem 1981 in dem Magazin Texas Monthly veröffentlichten Artikel „His Name Was Forrest Bess“ verquickte. Das Buch ist eine persönliche, empathische Annäherung und Hommage an das künstlerische Schaffen wie auch die Biografie von Bess, den Hawkins bereits während seiner Jugend als wegweisende Persönlichkeit entdeckte. Hawkins‘ eigenes Werk ist heutzutage für viele jüngere Künstler*innen eine wichtige Referenz.  

32 Seiten, 20 × 27,5 cm, Texte in Englisch, mit 12 farbigen ganzseitigen Abbildungen, geheftet
Herausgeber*innen: Moritz Wesseler, Fridericianum
Verlag: Koenig Books, London 2020
18 Euro zzgl. Versandkosten
ISBN: 978-3-96098-840-3

    Vielen Dank für Ihre Bestellung
    Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt.

    In Kürze erhalten Sie eine Auftragsbestätigung und Vorkassenrechnung per E-Mail.

    Richard Hawkins: My Own Personal Bess
    Gesamt
    Euro zzgl. Versandkosten

    *Pflichtangaben

    Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bestellung entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.